Natusweet Stevia

 

Natusweet

 

Reisenberger GmbH

Stuttgarterstraße 2

2380 Perchtoldsdorf

Austria

 

 

 

 

 

Natusweet auf gplus-32

 

Natusweet Stevia

Rezept des Monats - Februar

 

Schoko-Kuchen

 

Zutaten:

·         4 Eiklar

·         ¼ TL Salz

·         4 Dotter

·         10g Natusweet Kristalle+ 10:1

·         80 g Natusweet Kristalle 1:1

·         70 g Agavendicksaft

·         100 g Rapsöl

·         70 g Schokolade gehackt

·         250 g Dinkelmehl Typ 1000

·         1 Pkg. Backpulver

·         30 g Milch

 

Zubereitung:

·         Eiklar und Salz zu steifem Schnee schlagen.

·         Natusweet Kristalle+ 10:1 und Natusweet Kristalle 1.1 in den steifen Schnee einrühren.

·         Dotter schaumig rühren, langsam das Öl und den Agavendicksaft einrühren.

·         Backpulver und Mehl gut durchmischen.

·         Die gehackte Schokolade und die Milch in die Dottermasse einrühren.

·         Den Eischnee auf die Dottermasse geben und das mit Backpulver vermischte Mehl auf die Eischneemasse geben. Mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben

·         50 Minuten bei 160 °C backen.

·         Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

 

Tipp:

Bei einem Ölkuchen sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben

 

Zutaten:

·         4 Eiklar

·         ¼ TL Salz

·         4 Dotter

·         10 g Natusweet Kristalle+ 10:1

·         150 g Natusweet Kristalle 1:1

·         100 g Rapsöl

·         70 g Walnüsse gemahlen

·         1 EL Kakaopulver

·         1 TL Zimt

·         250 g Dinkelmehl Typ 1000

·         1 Pkg. Backpulver

·         30 g Milch

 

Zubereitung:

·         Eiklar und Salz zu steifem Schnee schlagen.

·         Natusweet Kristalle+ 10:1 und Natusweet Kristalle 1:1 in den steifen Schnee einrühren.

·         Dotter schaumig rühren, langsam das Öl einrühren.

·         Backpulver, Kakaopulver, Zimt und Mehl gut durchmischen.

·         Die gehackte Schokolade und die Milch in die Dottermasse einrühren.

·         Den Eischnee auf die Dottermasse geben und das mit Backpulver vermischte Mehl auf die Eischneemasse geben. Mit dem Schneebesen vorsichtig unterheben.

·         Teig in eine Backform füllen.

·         50 Minuten bei 160 °C backen.

·         Den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

 

Tipp:

Bei einem Ölkuchen sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben

 

www.natusweet.at