01
Speisen

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
B
Bratapfelkuchen


Nicht nur Kinder lieben Bratäpfel, denn der verführerische Bratapfel-Duft verzaubert mit seinen winterlichen Aromen die ganze Küche!


01.
Zutaten

 

9 Äpfel

100 g Haselnüsse

1 TL Zimt

50 g natusweet Kristalle 1:1 Süße

4 EL Rum

50 g kalte Butter

 

für den Teig:

250 g Butter

140 g natusweet Kristalle 1:1 Süße

4 Eier

180 g Mehl

200 g Haselnüsse

1 Pkg. Backpulver

1 TL Zimt

 

 

  Zubereitung

Die Äpfel waschen und jeweils den Deckel abschneiden und beiseite legen. Die Äpfel aushöhlen. Die Nüsse mit dem Zimt, Natusweet Kristalle 1:1, Rum und Butter verkneten. Die Äpfel mit der Masse füllen, Deckel darauf setzen und im vorgeheiztem Ofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für runde 20 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für den Teig die Butter schaumig schlagen. Nach und nach natusweet unter Rühren zugeben. Die Eier nacheinander unterrühren und weiter fünf Minuten schlagen {bis alles sehr schaumig ist}. Mehl. Nüsse und Packpulver mit Zimt vermischen und nach und nach unter die Buttermasse rühren {Achtung: zügig rühren, zu langes Rühren macht den Teig zäh}.

Den Teig in die vorbereitete runde Backform füllen und die Äpfel darauf verteilen. Die Äpfel in den Teig drücken, bis nur noch der Deckel sichtbar ist. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober- und Unterhitze für rund 40 Minuten backen {Achtung: Nadelprobe machen!}.

01.

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Weitere Rezepte


Facebook     |     Produkte Impressum    |    Kontakt|    Datenschutz
Facebook     |     Produkte
Impressum     |     Kontakt |     Datenschutz