01
Speisen

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
L
Low carb Gugelhupf mit weißer Schokoladen Glasur!


Lisa von Koch mit Herz hat lange daran getüftelt, aber umso besser ist er! Dieser Klassiker hat noch in unserer Rezeptsammlung gefehlt!


01.
40 Minuten
180°C
Zutaten

Für den Teig:

Für die zuckerfreie Glasur:

  Zubereitung
  1. Heize den Backofen auf 180 °C Unter- & Oberhitze vor und schmelze gleich zu Beginn die Butter darin. Währenddessen Eier mit 80g natusweet 1:1 (zu Puder gemahlen) schaumig schlagen, dann den Topfen sowie die flüssig Butter nach und nach dazu geben und so lange mixen, bis die Masse cremig ist.
  2. Nun die trockenen Zutaten (geriebene Walnüsse, Kokosmehl oder Goldleinmehl, Flohsamenschalen, Backpulver und Zimt) zum Teig geben und erneut mixen. Fette eine Gugelhupf Form ein und verteile den Teig darin.
  3. Backe den low carb Gugelhupf nun für ca. 40 Minuten bei 180°C Unter- & Oberhitze. Mache die Probe mit einem Holzstäbchen. Stecke ihn in den Teig, bleibt Teig hängen, ist der Gugelhupf noch nicht fertig und braucht noch ein paar Minuten länger im Ofen.
  4. Nimm den low carb Gugelhupf nach der Backzeit aus dem Ofen und lasse ihn auskühlen. Dann die zuckerfreie Glasur herstellen: Die weiße Schokolade samt Kokosöl entweder in der Mikrowelle oder in einer Schüssel im Wasserbad schmelzen.
  5. Verwende für die Glasur unbedingt zuckerfreie weiße Schokolade, denn normale weiße Schokolade besteht zum größten Teil aus Zucker. Sobald die Glasur geschmolzen ist, kannst du sie ungleichmäßig, nach Belieben, auf dem Gugelhupf verteilen. Die Glasur komplett aushärten lassen, bevor du den low carb Gugelhupf anschneidest.

(c)Lisa Shelton, BSc (geb. Hauser)

Koch mit Herz!

01.

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Weitere Rezepte


Facebook     |     Produkte Impressum    |    Kontakt|    Datenschutz
Facebook     |     Produkte
Impressum     |     Kontakt |     Datenschutz