01
Speisen

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
R
Rhabarber-Vanille-Muffins


Egal ob zum Geburtstag, spontanen Sonntagskaffee oder als Grundlage für tolle Cupcakes: Vanille-Muffins passen einfach immer!


01.
25 Minuten
160°C
Zutaten

200g Butter

300g Natusweet Kristalle 1:1

1 Vanilleschote

100ml Milch (kalt)

4 Eier

300g Mehl

4 TL Backpulver

 

4 Stangen frischen Rhabarber

1 EL Natusweet Kristalle 1:1

  Zubereitung
Den Backofen auf 160°C vorheizen. Danach den frischen Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese mit Natusweet marinieren.
Nun kann auch schon mit dem Teig gestartet werden. Hierfür die Butter mit den Natusweet Kristallen schaumig schlagen. Als nächstes die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Gemeinsam mit der Milch das Vanillemark dann unter die Butter rühren.
Nach und nach kommen nun die Eier vorsichtig in die Masse. Wenn das erledigt ist, kann man auch schon das Mehl sieben und gemeinsam mit dem Backpulver unter die Masse heben.
Zu guter Letzt den Rhabarber unter der Masse vermengen und die mehlierten und eingebutterten Muffinsformen damit füllen. Die Muffins werden dann im vorgeheizten Backrohr bei 160°C für 25 Minuten gebacken.
Tipp: Die Muffins könnt ihr natürlich mit den unterschiedlichsten Früchten machen!
Viel Spaß beim Ausprobieren!
01.

Warning: Parameter 2 to __search_by_title_only() expected to be a reference, value given in /var/www/clients/client5/web22/web/wp-includes/class-wp-hook.php on line 298
Weitere Rezepte


Facebook     |     Produkte Impressum    |    Kontakt|    Datenschutz
Facebook     |     Produkte
Impressum     |     Kontakt |     Datenschutz